... wir schreiben Klartext
... wir schreiben Klartext

Lesestube

(mit Links zum BoD-bookshop)

WAS WIRKLICH GESCHAH ist weder ein prinzipiell religionskritisches noch ein wissenschaftliches Buch. - Wissenschaftlichen Anspruch erhebt der Titel allenfalls als Übersichtsarbeit. Und mehr will er auch nicht sein!

WAS WIRKLICH GESCHAH beschreibt wissenschaftliche Tatsachen und stellt sie den biblischen Überlieferungen gegenüber. - Im weiteren Verlauf erfährt der Leser einiges über die Entstehung von Religionen - speziell der abrahamitischen Religionen - und führt mit einem Überblick über die Geschichte des Christentums hin zu den neuen apostolischen Bewegungen und letztlich der Entstehung und Entwicklung der Neuapostolischen Kirchen.


WAS WIRKLICH GESCHAH versetzt seine Leser durch die unmittelbar im Text platzierten Quellenangaben und Literaturtipps in der Lage, jederzeit selbst nachzuprüfen, dass das Buch ausschließlich wahre Tatsachenbehauptungen weitergibt.
Dass die Heiligen Bücher von Juden, Christen und Muslimen als Überlieferungen unwahrer Tatsachenbehauptungen entlarvt werden, ist ein Nebeneffekt:

"NAK?? - Was ist das?" - Ein Taschenbuch, dass seine Entstehung der Tatsache verdankt, dass vielen Interessenten die Übersichtsarbeit "WAS WIRKLICH GESCHAH" zu umfangreich und zu teuer war. - Eine Preissenkung war nicht möglich, da der Autor bereits auf Tantiemen verzichtet hatte, so dass der Verkaufspreis lediglich die Verlags- und Handelskosten abdeckt.

"NAK?? - Was ist das?" ist allerdings deutlich mehr als eine Auskopplung aus der Gesamtübersicht. - Zwar beschäftigt sich das Buch ausschließlich mit der Entstehung und der Entwicklung der Neuapostolischen Kirchen in Westeuropa, es wurde im Vergleich zu "WAS WIRKLICH GESCHAH" jedoch überarbeitet, ergänzt, aktualisiert und illustriert.

"NAK?? - Was ist das?" bietet mit seinem äußerst niedrigen Preis wirklich jedem Angehörigen, Ex-Angehörigen und Kritiker der NAKn die Möglichkeit die tatsächliche Geschichte dieser Organisationen mit den Überlieferungen der NAKn zu vergleichen.
Dass letztere sich dadurch als Geschichtsklitterung und Überlieferung unwahrer Tatsachenbehauptungen erweisen, ist ein Nebeneffekt, den ausschließlich die NAK-Geschichtsschreibung zu verantworten hat!

 

Tipp: Schenken Sie dieses äußerst preiswerte Taschenbuch doch den Jugendlichen ihrer Familien, die sich dieser Tage auf den Weg zum IJT-2019 in Düsseldorf machen!
Die bekommen so eine Reiselektüre, die sie optimal auf die Gastgeberin dieses nakigen Großevents vorbereitet:

Promotionsangebot
================

Eigens zur Vorbereitung auf den IJT-2019 in Düsseldorf biete ich die E-Bookversion zum unschlagbaren Sonderpreis von 2,99 € je Download an.
Das Angebot gilt bis einschl. 14. Mai 2019 gilt dann wieder der reguläre Preis von 4,99 €

PDF-Versionen (nur Text) einzelner Beiträge über die Neuapostolische Kirche:

Dieser Beitrag zeigt, dass es D I E Neuapostolische Kirche an sich gar nicht gibt, sondern nur einen Filz aus rechtlich eigentlich selbstständigen Gebietskirchen
Die Organisationsstruktur der NAK.pdf
PDF-Dokument [152.4 KB]
Ein wichtiger Beitrag, der mit Kopien von Originaldokumenten die schuldhafte Verstrickung der NAK-Funktionäre im Dritten Reich nachweist.
Die unbewältigte Nazi-Vergangenheit der [...]
PDF-Dokument [545.5 KB]
Wie finanziert sich die Neuapostolische Kirche? In diesem Beitrag wird aufgezeigt, welches Schindluder diese Glaubensgemeinschaft mit den Geldbeuteln ihrer Mitglieder spielt
Das Opfer-_Beitragswesen (Finanzen) der [...]
PDF-Dokument [211.1 KB]
Die Apostel der Neuapostolischen Kirche nehmen für sich in Anspruch, als einzige Menschen auf der Welt berechtigt zu sein, geistliche Ämter zu ordinieren.
Das Amtsverständnis der NAK.pdf
PDF-Dokument [138.7 KB]
Dieser Beitrag zeigt auf, dass die Funktionäre der Neuapostolischen Kirchen sich nach wie vor als exklusiv heilsvermittelnd darstellen,
Eschatologie und Kirchenverständnis der [...]
PDF-Dokument [160.6 KB]
Die Jenseitsvorstellungen und das Entschlafenenwesen der Neuapostolischen Kirche spiegeln deutlich den eingebildeten Heilsexklusivismus dieser Glaubensgemeinschaft wieder
Die Jenseitsvorstellungen der NAK.pdf
PDF-Dokument [111.6 KB]

Weitere Beiträge folgen

Spruch der Woche:

Wie lange gilt das Verbot von religiösen Veranstaltungen in Baden-Württemberg?
Die Corona-Verordnung des Landes gilt jedenfalls vorläufig bis zum 15. Juni 2020, und die Leitungsgremien der div. Religionsgemeinschften wissen das seit spätestens 23.03.'20...
Warum wird das den Kirchenmitlgiedern verschwiegen?
Dieter Kastl erörtert die Situation speziell im Hinblick auf die Neuaposotlische Kirche unter https://www.naktalk.de/lebensgemeinschaft-mit-jesus-in-gefahr/
Spannung in Baden-Württemberg.pdf
PDF-Dokument [533.6 KB]

wichtige webseiten:

Informationen über die NAK von Detlef Streich
veröffentlichte Artikel und Aufsätze über die NAK von Rudolf J. Stiegelmeyr
aktuelle Artikel zur NAK von Dieter Kastl
Hier gehts zu den beliebten Downloads von Rudolf J. Stiegelmeyr
Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.

Aktuelles:

22.02.2020

---------------

Im Lichte der nachgerade betrügerischen Aufarbeitung der neuapostolischen Nazi-Vergangenheit durch den NAKI e.V. hat Rudolf J. Stiegelmeyr seine "Parodie des ahistorischen Mitläufertums in den Diktaturen des 20. Jhs. - ein uraltes Alibi der NAK-Führung" übrerarbeitet und ergänzt.
(Nr. 3.4.1 unter folgendem Link):

Glaubensparodien zur Selbstdarstellung“ (- klick)

 

07.03.2020

---------------

Nach langer Abstinenz hat auch  Detlef Streich einen neuen Beitrag veröffentlicht.
Es geht um den fortgesetzten Missbrauch in den Neuapostolischen Kirchen:

„Missbrauch in der NAK - aktuelle Anmerkungen“ (- klick)

 

21.03.2020

---------------

fcs zieht sich aus der Kritik an nac.today zurück und überlässt dieses Feld seinem Freund Dieter Kastl .

In einem kurzen Klartext-Beitrag gibt er die Erklärung für diese Entscheidung:

„Kennt Ihr das Gefühl...“  (- klick)

 

28.03.2020

---------------

Nachdem geklärt ist, wieso fcs so nachdrücklich auf den Unterschied zwischen "glauben" und "fürwahrhalten" beharrt, versucht er nun, herauszuarbeiten, wo die Grenze zwischen Glaubensbekundung und Tatsachenbehauptung verläuft.
Dieser Inhalte ist mit dem Link
https://youtu.be/tZQ8qQx1HFE ebenfalls auf YouTube abrufbar:
„Glaubensbekundung ./. Tatsachenbehauptung“ (- klick)

Neu auf CANITIES-News:
Die bisher von fcs heraus-gebrachten Buchtitel und zum Download freigegebenen Texte zum Thema NAK auf einer Seite:

google-site-verification: google629555f2699bf7ee.html