... wir schreiben Klartext
... wir schreiben Klartext

Auf den Unterseiten in dieser Rubrik werden wir ausführlichere Texte/Biographien unserer Leser veröffentlichen.

 

Wir betonen noch einmal ausdrücklich, dass die Texte auf diesen Seiten also ausnahmslos von Drittautoren verfasst wurden und ausschließlich die Meinung des jeweiligen Verfassers wiedergeben. Diese Meinung muss  nicht mit der Meinung der Betreiber dieser website übereinstimmen!

Soweit die Verfasser anonym oder unter einem Pseudonym geschrieben haben, sind der jeweilige Klarname und die Anschrift den Seitenbetriebern bekannt, werden aber unter Berufung auf den im Presserecht verankerten Informanten- bzw. Quellenschutz geheimgehalten.

 

Auch ggü. Exekutive und Judikative werden sich die Seitenbetreiber in jedem Fall auf das Zeugnisverweigerungsrecht berufen.

Folgende Beiträge sind bisher in dieser Rubrik erschienen (alphabetische Reihenfolge):

Spruch der Woche:

Quelle für das Original-Meme: https://neuapostolisch.de/db/2464/

wichtige webseiten:

Informationen über die NAK von Detlef Streich
veröffentlichte Artikel und Aufsätze über die NAK von Rudolf J. Stiegelmeyr
aktuelle Artikel zur NAK von Dieter Kastl
Hier gehts zu den beliebten Downloads von Rudolf J. Stiegelmeyr
Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.

Aktuelles:

28.11.2019

---------------

Rudolf J. Stiegelmeyr hat dankenswerterweise eine Replik auf den in St. Gallen geäußerten stammapostligen Dank an die ehrenamtlichen NAK-Amtsträger verfasst. Und fcs hat diese Replik in seinem jüngsten Beitrag verlinked:

„Die Parodie vom Opfern“ (- klick)

 

02.12.2019

---------------

Heute geht es in einem Rundumschlag gleich um drei Kritiker, die ihre Meinung zu den NAK-Medien und dem fehlenden echten Apostolat der NAK kundtun:

„zeigt n.t den neuen Kurs der NAK?“ (- klick)

 

05.12.2019

---------------

fcs grübelt über einen kryptischen n-t-Beitrag und schlägt einen Bogen zum Kritikerfreund Rudolf J. Stiegelmeyr:

„rätselhaftes NAK-Geschreibsel“ (- klick)

 

09.12.2019

---------------

An dieser Stelle einmal ein spezielles "Dankeschön" an Dieter Kastl, der mit bewundernswerter Gelassenheit sogar Andreas Rothers pseudepigraphen Evangelisten-Bullshit liest, und den Murcks sogar noch kommentiert:

„Mein Evangelium (2/4)“  (- klick)

Neu auf CANITIES-News:
Die bisher von fcs heraus-gebrachten Buchtitel und zum Download freigegebenen Texte zum Thema NAK auf einer Seite:

google-site-verification: google629555f2699bf7ee.html